Vollversammlung 2018

Am 27. Dezember 2018 fand die alljährliche Vollversammlung der Feuerwehr Wendling im Saal des Gasthauses Huber statt.
Der Kommandant HBI Feischl Sebastian konnte 39 Kameradinnen und Kameraden sowie 4 Jugendmitglieder begrüßen. Der Einladung ist ebenfalls Bürgermeister Perndorfer Christian, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Murauer Josef sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Oberndorfer Franz gefolgt.
Eine Abordnung der Feuerwehren Weeg und Zupfing mit den Kommandanten HBI Stefan Nöhammer und HBI Jürgen Nöhammer, sowie die Partnerfeuerwehr aus Ruderting (Deutschland, Bayern) mit 1. Kommandanten Poschinger Simon, 2. Kommandanten Hoisl Martin und 1. Vorstand Poschinger Christoph.
Nach der Begrüßung und Totengedenken wurden die Berichte von Kassier, Schriftführerin, Jugend, Atemschutz und Funk, Ausbildungen sowie vom Einsatzgeschehen des abgelaufenen Jahres präsentiert. Die Feuerwehr Wendling rückte zu 2 Brandeinsätzen sowie zu 15 technischen Einsätzen aus.
Anschließend wurden die Ehrungen und Beförderungen durchgeführt.


Jugend:

2.Erprobung:
Baminger Hannah
1.Erprobung:
Kloet Marijke, Kloet Lennard, Gründlinger Michael und Kubinger Jakob

Aktiv

Huber Johann (Demelwirt) die Ehrenurkunde für 60 Jahre Verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen verliehen.
Frauscher Anton wurde die 25 Jährige Feuerwehrdienstmedaillie verliehen.


Beförderungen:
Mayr Christoph zum Löschmeister
Rothböck Markus zum Oberfeuerwehrmann
Unterberger Angelika zur Oberfeuerwehrfrau
Baminger Mario zum Feuerwehrmann

Erfreulich konnte auch vom gemeinsamen Feuerwehrhaus der Wehren Wendling und Zupfing berichtet werden. Anbei einige Bilder

Zum Schluss folgten die Grußworte der Ehrengäste (AFKdt.,BFKdt. und Bürgermeister).