125. Vollversammlung der FF Wendling

Am 27.12.2019 fand um 19:00 Uhr die jährliche Vollversammlung im Gasthaus Huber statt. Der Kommandant konnte Zahlreiche Gäste, wie den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ablinger Herbert und Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Oberndorfer Franz, sowie den Vizebürgermeister Baumgartner Konrad begrüßen.

Abordnungen der Feuerwehr Zupfing mit Kommandant HBI Nöhammer Jürgen, der Feuerwehr Weeg mit
Kommandant-Stellvertreter OBI Pointner Thomas sowie der Partnerfeuerwehr aus Ruderting (Deutschland, nähe Passau) mit 1. Vorstand Poschinger Christoph, 1. Kommandanten Poschinger Simon und 2. Kommandant Hoisl Martin nahmen ebenfalls teil. Die Trachtenmusikkapelle war durch den Obmann Söllinger Thomas vertreten.

Die zahlreichen interessanten Berichte der Funktionäre liesen das abgelaufene Jahr Revue passieren. Erfreulich war, dass die Feuerwehr zu wenigen Einsätzen (1 Brandeinsatz, 15 technische Einsätze) gerufen wurde. Dominierend war das Jahr durch den gemeinsamen Neubau des Feuerwehrhauses, wo 1100 freiwillige Arbeitsstunden geleistet wurden. Ein großes „Danke schön“ gebührt auch den Mitgliedern des Musikvereines Wendling, welche die von den beiden Feuerwehren im Zuge des Haindling-Konzertes geleisteten Ordnerdienste in Arbeitsstunden auf der Feuerwehr-Baustelle zurückgearbeitet haben.

Erfreulich ist auch, dass unsere Jugend wieder einen Mitgliederstand von 8 Mädchen und Buben umfasst. Dafür ist an Baminger Kerstin ein großes „Danke schön“ zu entrichten, welche leider aus zeitlichen Gründen kürzlich die Funktion als Jugendbetreuerin zurückgelegt hat. Unterberger Angelika wird ihr nachfolgen und wir wünschen Angelika auf diesem Wege alles Gute für die bevorstehenden Arbeiten mit der Jugend.


Nach den Beförderungen und Ehrungen, sowie den Referaten der Ehrengäste ist der Abend in gemütlicher kameradschaftlicher Runde ausgeklungen.