Wissenstest 2020 in Waizenkirchen

Nach monatelanger Vorbereitung war es am 07.03.2020 soweit, dass das gelernte Wissen beim Wissenstest auf die Prüfung gestellt wurde. Neun Feuerwehrjugendmitglieder aus Wendling, davon acht in Bronze und ein Mitglied in Silber traten beim Wissenstest an, um das begehrte Leistungsabzeichen zu bekommen.
In verschiedenen Stationen wie Erste Hilfe, Wasserführende Armaturen, Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen, Nachrichtenübermittlung, Verkehrserziehung, vorbeugender Brandschutz, Dienstgrade, Seilknoten und gefährliche Stoffe mussten die Jugendmitglieder ihr Wissen unter Beweis stellen.
Fast fehlerfrei wurden alle Stationen mit Bravour gemeistert und somit erhielten alle ihr Abzeichen.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wendling sind stolz auf die gezeigten Leistungen der Jugend und Gratulieren dazu herzlichst. Wir möchten uns auch bei der Jugendbetreuerin Angelika Unterberger sowie bei ihren Jugendhelfern Kerstin Baminger und Georg Baumgartner für die monatelange Ausbildung bedanken.