Branddienstleistungsprüfung in Bronze

Am Samstag den 17.04.2021 stellten sich 21 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner unserer Wehr der Branddienstleistungsprüfung in Bronze.

Aufgeteilt in 3 Gruppen und unter Einhaltung der COVID 19 Auflagen (Testen sowie tragen der FFP2 Maske) wurde die Prüfung im Bereich der Gemeindestrasse „Landl“ abgehalten.

Unter 9 Verschiedenen Einsatzszenarien, (Zimmerbrand, Flüssigkeitsbrand oder Heckenbrand) welche vor Beginn vom jeweiligen Gruppenkommandanten gezogen werden mussten die Teilnehmer Ihr Können unter Beweis stellen.
Mit unserem TLF-A 2000 sowie mit schweren Atemschutz wurden alle Einsätze durchgeführt.

Zu erwähnen ist, dass diese Leistungsprüfung sehr Einsatz nahe ist und für die Stärkung der Schlagkraft eine große Rolle spielt.

Nach mehrwöchigen Trainings konnten die drei Gruppen die Leistungsprüfung positiv abschließen.